VERANDI, Mario Argentinisch

Mario Verandi, 1960 in Buenos Aires geboren, ist Komponist und Klangkünstler. Sein Werk umfasst elektroakustische Musik, audiovisuelle Installationen, Radiokunst sowie Musik für Tanz, Kurzfilme und Theater. Seine Arbeiten erhielten zahlreiche Auszeichnungen, z.B. den Bourges International Electroacoustic Music Award, den ZKM-Kompositions-Preis (Europäische Glockentage 2004), den Musica Nova Award in Prag, den CIEJ Musics Electronics Award in Barcelona, den Prix Ars Electronica in Linz und den Stockholm Electronic Art Award.

www.marioverandi.de

Werke

Cover
Titel
Jahr
Länge
Datei
Klangbuch der imaginären Wesen
2006
00:51:13
Theatrum Sonorum
2003
00:48:30
Yguasu
2011
00:53:00
Spuren und Schatten / Traces and shadows
2001
00:53:44