HARTMAN, Hanna Schwedisch

Hanna Hartman, geboren in Schweden, lebt und arbeitet in Berlin. Studium der Theater- und Literaturwissenschaft an den Universitäten Uppsala und Stockholm, sowie Radio und Interactive Media am DI und Elektroakustische Musik am EMS in Stockholm.

Zahlreiche Auszeichnungen, zum Beispiel Prix Europa (1998), Karl-Szcuka-Preis (2005), Prix Phonurgia Nova (2006), Swedish Music Publishers' Annual Award (2007) und Rosenbergpriset (2011).

www.hannahartman.de

Werke

Cover
Titel
Jahr
Länge
Datei
Cratere
2003
00:26:54
Wespen Vesper
2005
00:09:15
TÖRST
2011
00:29:47
Die Mysterien finden im Hauptbahnhof statt
2000
00:45:16
Auf’s Glatteis – Sonic Arts Lounge 04
2004
00:00:00
Black Bat (Turgor)
2014
00:07:44
Longitude 013°26'E
2006
00:17:52
Cikoria
1999
00:35:42
Fracture
2016
00:23:41